Förderprogramm


Das Projekt mit einem Gesamtvolumen von rund 2 Mio. Euro wird vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) gemäß der Förderrichtlinie „Automatisiertes und vernetztes Fahren“ mit 1,54 Mio. € gefördert. Bezuschusst werden neben der Fahrzeugbeschaffung die Personalkosten für den Probebetrieb, die Forschungsaufgaben und die Öffentlichkeitsarbeit zur Akzeptanzerhöhung.

Mehr Informationen finden Sie auf der Homepage des BMVI:
www.bmvi.de